Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Rotoradio

Hörspielbearbeitung - ein Hörspiel von Ferdinand Kriwet, DLR - WDR 2012


Janus Torp, Marian Funk, Ilja Pletner, Ferdinand Kriwet - Bild: ©DLR/Jonas Maron
Kriwets Prosadichtung ROTOR von 1961 ist die unaufhörliche Rede eines namenlosen Ich. Der Endlostext lässt viele Lesarten zu. Kriwet selbst hat sich an eine Auswahl und neue Zusammenfügung gewagt. Mit fünf jungen Schauspielern werden extrahierte Textteile rhythmisch überlagert, chorisch arrangiert oder den Redefluss demonstrierend collagiert. Ein Annäherungsversuch an das eigene Erstlingswerk von vor 50 Jahren.

Ferdinand Kriwet, geboren am 3. August 1942 in Düsseldorf, ist Schriftsteller und international ausgezeichneter Mixed Media-Künstler. Seine Radioarbeiten wie "One Two Two" oder "Apollo America" zählen zu den Klassikern des Neuen Hörspiels.

🔥 Hörspiel des Monats Juli 2012

Ursendung: 28.07.2012

Als Download / Im Handel verfügbar seit / ab: 22.12.2018

📥 Link zum Download


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!