Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Commissario Brunetti (6) Sanft entschlafen

Kriminalhörspiel - ein Hörspiel von Donna Leon, WDR / DLR / SDR 1999 / der hörverlag 2000 / 2004


⏰ 115 Min.

🎬 Regie: Hans Gerd Krogmann

Übersetzung: Monika Elwenspoek

Technische Realisierung: Karlheinz Stoll, Klaus Hoeness, Waltraud Gruber

Regieassistenz: Marie Elisabeth Müller

🛠 Bearbeitung: Barbara Frischmuth

🎤 Mit: Erzählerin: Hannelore Hoger
Commissario Brunetti: Christoph Bantzer
Paola Brunetti: Hille Darjes
Vice-Questore Patta: Wolfgang Hinze
Sergente Vianello: Mark Oliver Bögel
Elettra Zorzi: Verena von Behr
Maria Testa: Krista Posch
Léle Cossato: Adolph Spalinger
Benedetta Lerini: Carola Regnier
Padre Pio Cavaletti: Dieter Wien
Mönch: Werner Eichhorn
Miotti: Lutz Herkenrath
Raffi: Daniel Kashi
Vittorio Sassi: Christian Körner
Dottore Giovanni: Jochen Nix
Chiara: Abak Safaei-Rad
Da Pré: Helmut Stange
Contessa Crivoni: Gisela Trowe
Suor Clara: Hedi Kriegeskotte
Dottoresa Alberti: Marianne Mosa
Mutter Oberin: Rosemarie Fendel
Rizzardi: Matthias Ponnier
Fotograf: Hans Kemner
Fabio Messini: Volkert Kraeft
Bibliothekarin: Christine Davis
Schwester / Nonne: Katharina Palm

Unheilvoll durchdringt der Klang mächtiger Kirchenglocken die verwinkelten Gassen Venedigs. Sind die fünf Patienten des kirchlichen Pflegeheims tatsächlich so sanft entschlafen wie Padre Pio beteuert? Die Nonne Maria Testa zweifelt und gerät dabei in Todesgefahr. Commissario Brunetti nimmt den Kampf mit Opera Pia, dem fanatisch-katholischen Geheimbund auf und wird in einen unerbittlichen Kampf um Macht, Geld und Sex verwickelt.

Donna Leon geboren am 28. September 1942 in New Jersey, lebt seit 1981 in Venedig. Commissario Brunetti machte sie weltberühmt – in Deutschland ist sie eine der erfolgreichsten Bestsellerautorinnen. Auf ihren Wunsch hin erscheinen ihre Bücher nicht auf Italienisch, damit die Venezianer, von denen sie ihre Geschichten und Anregungen hat, weiter unvoreingenommen mit ihr umgehen. Im Jahre 2003 erhielt sie den unter anderen vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels, der Bayerischen Staatskanzlei und dem Bayerischen Rundfunk getragenen "Internationalen Buchpreis Corine" in der Sparte Belletristik. Ihre Leidenschaft gilt der Barock-Oper, nach eigenen Angaben besucht sie fast jede wichtige Inszenierung in Europa. Besonders mag sie die Werke von Georg Friedrich Händel.

Link zum Hörspiel bei Amazon
📚 andere Folgen von Commissario Brunetti

Vorstellung im OhrCast

Ursendung: 17.04.1999

Als Download / Im Handel verfügbar seit / ab: 01.01.2004

📥 Link zum Download


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!