Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Schnappschuss - De Krimi op Platt (6) Se seggen Tisch to em

Mundarthörspiel - ein Hörspiel von Rudolf Kolhoff, RB / NDR 2003


Fotograf Lüder Andersen ist auf Usedom unterwegs. Durch eine Überschwemmung ist sein gebuchtes Quartier unbrauchbar, aber er findet Unterschlupf bei Privatleuten. Dort lernt er den Sohn des Hauses kennen, der sich seltsam benimmt und von allen "Fisch" genannt wird.

Rudolf Kollhoff wurde 1957 in Wolgast (Vorpommern) geboren. Ursprünglich arbeitete er in der Gastronomie, später auch als Ausbilder, aber ein Fernkurs "kreatives Schreiben" brachte ihn auf anderen Kurs: Seit 1992 schreibt er, unter anderem auch Horror- und Western-Heftromane, die er unter Pseudonym verfasst. Er wohnt mit Frau und zwei Töchtern in Kirchdorf bei Greifswald.

hoerspielTIPPs.net:
«Auch diesmal wird Fotograf Lüder Andersen in ein Verbrechen verwickelt und auch diesmal kommt er nicht ohne seine Ex-Frau Marianne davon. Auf Usedom ist ein ehemaliger Marinetaucher und heutiges hohes Tier in der Politik verschwunden. Dessen Vergangenheit ist mehr als fragwürdig, eine seltsam steile Karriere und ein tragischer Unfall beschatten diese.

Für den Hörer ist recht schnell klar, wohin der Hase läuft, auch wenn man entsprechende Sequenzen gut verschleiert. Dafür gibt es ein beeindruckendes, recht überraschendes Finale.

Das Flair dieser Reihe findet sich auch hier wieder, die sehr angenehme norddeutsche Kulisse, die bekannten Scores von Serge Weber, das überzeugende Ensemble - all das findet sich auch in dieser Reihe der Episode "Schnappschuss" wieder.

Ein hörenswertes Stück "Norden" - plattdeutsch - aber nicht platt...»

📚 andere Folgen von Schnappschuss - De Krimi op Platt

Ursendung: 14.03.2003


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!