Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Der Tennisspieler

ein Hörspiel von Lars Gustafsson, WDR / NDR 1982


Austin, Texas. In einem Seminar des schwedischen Gastdozenten Lars Gustafsson über Strindberg und die Geistesgeschichte des 19. Jahrhunderts taucht plötzlich das Buch eines politischen Anarchisten auf, in dem eine sensationelle Begründung für Strindbergs Paranoia gegeben wird – die Strindberg-Forschung droht auseinanderzubrechen. Um den Wahrheitsgehalt des Buches zu prüfen (und die eigene Forschung zu retten), lässt es Gustafsson zusammen mit Strindbergs ´Inferno´ heimlich programmieren, und zwar auf dem Zentralcomputer der Luftabwehr – das amerikanische Verteidigungssystem bricht daraufhin total zusammen. Diese und andere unerhörte Begebenheiten sind zu einem grotesk-witzigen Satyrspiel verarbeitet, das von einem anderen Spiel begleitet wird: dem Tennis.


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!