Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Commissario Brunetti (12) Verschwiegene Kanäle

Kriminalhörspiel - ein Hörspiel von Donna Leon, WDR 2004


Commissario Brunetti ist am Morgen in die venezianische Militärakademie von San Martino gefahren. Die Akademie ist eine Privatschule, auf die vor allem führende Persönlichkeiten des Landes ihre Söhne schicken, damit sie später beim Militär Karriere machen. Es ist der Tod eines Schülers gemeldet worden: Ernesto Moro. Seine Leiche hängt erdrosselt in der Dusche. Der Junge scheint Selbstmord begangen zu haben. Brunettis eigener Sohn ist in Ernestos Alter, und es ist für den Commissario schwer zu verstehen, warum sich ein 17-jähriger Schüler umbringen sollte. Dr. Fernando Moro, Ernestos Vater, ist Politiker. Einer der wenigen, die nicht korrupt zu sein schienen. Moro hat in verschiedenen Kommissionen zur Bekämpfung von Mißständen in Politik, Wirtschaft und Militär mitgearbeitet. Und da der Commissario nur zu gut weiß, dass die ´verschwiegenen Kanäle´ zwischen diesen Bereichen äußerst effektiv sind, verstärkt sich sein Verdacht, dass Ernesto Moros Tod kein Selbstmord war.

Donna Leon geboren am 28. September 1942 in New Jersey, lebt seit 1981 in Venedig. Commissario Brunetti machte sie weltberühmt – in Deutschland ist sie eine der erfolgreichsten Bestsellerautorinnen. Auf ihren Wunsch hin erscheinen ihre Bücher nicht auf Italienisch, damit die Venezianer, von denen sie ihre Geschichten und Anregungen hat, weiter unvoreingenommen mit ihr umgehen. Im Jahre 2003 erhielt sie den unter anderen vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels, der Bayerischen Staatskanzlei und dem Bayerischen Rundfunk getragenen "Internationalen Buchpreis Corine" in der Sparte Belletristik. Ihre Leidenschaft gilt der Barock-Oper, nach eigenen Angaben besucht sie fast jede wichtige Inszenierung in Europa. Besonders mag sie die Werke von Georg Friedrich Händel.

hoerspielTIPPs.net:
«Brunettis Fälle laufen sich auch nach Jahren noch nicht tot und so kommt mit ´Verschwiegene Kanäle´ auch wieder ein richtig guter Krimi, der - wie üblich - sich nicht mit schnöde Gradlinigkeit aufhält, sondern herrlich tiefe Verwicklungen bereithält.
Ein Fall, dessen Ende vielleicht etwas unbefriedigend bleibt, dennoch oder gerade deshalb sich aus dem Gros der Krimis abhebt.

Donna Leons Geschichte und vor allem deren gelungene Umsetzung von Corinne Frottier ist ein echter Hinhörer und für zwei erfüllte Radiostunden genau das richtige.»

📚 andere Folgen von Commissario Brunetti


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!