Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Nie wieder! (5) Vom Christkind eine Landsknechttrommel

Kinderhörspiel - ein Hörspiel von Georg Wieghaus, WDR 2003


Als er Weihnachten 1934 endlich die ersehnte Trommel bekam, war Edgar 9 Jahre alt. Am Neujahrstag nahm er sie zum ersten Mal mit zum „Antreten“. So stolz war er noch nie gewesen und marschierte von da an fast immer vorne weg. Später bestand er die „Pimpfenprobe“ und machte Karriere in der Hitlerjugend. Mit 16 war er „der jüngste Bannführer des Reiches“ und als Soldat schließlich bis zum Schluss vom „Endsieg“ überzeugt. Erst nach dem Krieg, wurde Edgar allmählich klar, dass er in einem verbrecherischen System mitmarschiert war, und er begann, von seinen Erfahrungen zu erzählen, „damit junge Menschen heute auf so etwas nie mehr hereinfallen“.

Georg Wieghaus war Lehrer, Museumspädagoge und Verlagsleiter. Heute lebt und arbeitet er als freier Autor in Köln. Er schrieb etliche Hörspiele für das WDR-Kinderprogramm. Für "Hannelore überlebt" aus der Reihe "Nie wieder!" erhielt er den Kinderhörspielpreis 2002 des MDR-Rundfunkrates.

Link zum Hörspiel bei Amazon
📚 andere Folgen von Nie wieder!

Ursendung: 26.01.2003

Als Download / Im Handel verfügbar seit / ab: 29.09.2003


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!