Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Woyzeck

ein Hörspiel von Georg Büchner, SWR 2006


⏰ 71 Min.

🎬 Regie: Leonhard Koppelmann

🛠 Bearbeitung: Leonhard Koppelmann

🎼 Musik: Henrik Albrecht

🎤 Mit: Woyzeck: Werner Wölbern
Marie: Sandra Hüller
Hauptmann: Bernhard Schütz
Doktor: Walter Renneisen
Tambourmajor: Michael Rotschopf
Narr: Jürgen Holtz
u. v. a.

´Weißt Du auch, dass selbst der Geringste unter den Menschen so groß ist, dass das Leben noch viel zu kurz ist, um ihn lieben zu können?´ Büchner stellt diese Frage in seinem Lustspiel ´Leonce und Lena´ und hat mit Woyzeck genau einen solchen ´Geringsten´ geschaffen. Woyzeck, Soldat und Barbier, wird von seinem Hauptmann gedemütigt, vom Doktor für ein ´wissenschaftliches Experiment´ missbraucht. Er tut es für Geld, das er Marie bringt, die ein Kind von ihm hat. Woyzeck ist eifersüchtig auf den Tambourmajor, mit dem Marie ihn betrogen hat. Verstört und einsam ersticht Woyzeck seine geliebte Marie, und mit Marie hat er sich am Ende selbst getötet.

Henrik Albrecht, geboren 1969 in Köln, ist Komponist mit Schwerpunkt auf Hörspielmusik, Pianist, Bandoneonist und Tangomusiker. Er gibt ausserdem mit einem festen Ensemble Konzerte im In- und Ausland.

Link zum Hörspiel bei Amazon

...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!