Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Category 5: Wie ich Fats Domino aus dem Hurrikan Katrina rettete

ein Hörspiel von David Zane Mairowitz, SRF 2012


⏰ 52 Min.

🎬 Regie: David Zaine Mairowitz

🎼 Musik: Fats Domino

🎤 Mit: Dudeck: Martin Reinke
Fats Domino: Allan Evans
Officer Black: Robyn Lyn Gooch
Mambo Vera: Hélène Echard
Prediger: Aloysius Itoka
Nachrichtensprecher: Henry Camus
Bergungsarbeiter / 1. Cop: Vincent Leittersdorf
Rezeptionistin: Anikó Donáth
2. Cop: Daniel Ludwig

Als am 29. August 2005 der Hurrikan Katrina die Stadt New Orleans trifft, ist das Ausmass der Katastrophe trotz aller Vorsichtsmassnahmen verheerend. Nahezu die gesamte Stadt steht bis zu sieben Meter tief unter Wasser, Evakuierungszentren sind geflutet, etwa 1´800 Menschen sterben, andere warten tagelang auf den Dächern ihrer Häuser auf Rettung. In all diesem Chaos trifft die Musikwelt ein weiterer Schlag. Fats Domino, der grosse Rhythm and Blues- Sänger und Sohn der Stadt, ist verschwunden. Niemand weiss, wo er ist und ob er überhaupt noch lebt. Diese Nachricht ist für David Zane Mairowitz‘ Protagonisten, den Berliner Dudeck, ein Erweckungsmoment. Er, der alte Rock´n´Roller, der nie etwas gewagt hat, macht sich auf mitten in das Katastrophengebiet, um Fats Domino zu retten. Zu Hilfe kommen ihm dabei nur seine blutdrucksenkenden Mittel und die Fähigkeit, mit seinem grossen Idol in Gedanken zu kommunizieren. David Zane Mairowitz arbeitet mit YouTube- und selbst aufgenommenen Originaltönen. Er macht die Katastrophe akustisch erlebbar und lässt das New Orleans auferstehen, in dem sein unbedarfter Dudeck mit Berliner Schnauze und besessen von Fats Domino mit Alligatoren um die Wette paddelt, Voodoozauber erfährt und mit der völlig überlasteten Polizei von New Orleans aneinandergerät.

David Zane Mairowitz, 1943 in New York geboren, lebt seit 1966 in Europa als freier Schriftsteller, heute in Avignon und Berlin. Er verfasst journalistische Arbeiten, Kurzgeschichten, Bühnenstücke und zahlreiche Hörspiele, für die er, u. v. a. 1996 mit dem Prix Ostankino für "Planet aus Asche", 1997 mit dem Prix Italia für "Der wollüstige Tango" und 2005 mit dem Prix Europa für "Im Krokodilsumpf" ausgezeichnet wurde. .

Fats Domino, 1926 in New Orleans geboren, ist ein US-amerikanischer Rhythm and Blues-Sänger. Die Rock´n´Roll-Zeit der 50er Jahre wurde zu seiner erfolgreichsten musikalischen Phase, in der Songs wie "Blueberry Hill", "Ain´t that a shame" oder "Blue Monday" entstanden. Fats Domino lebt heute zurückgezogen in New Orleans und will die Stadt bis zu seinem Tod nicht verlassen.

hoerspielTIPPs.net:
«David Zaine Mairowitz nimmt das reale Verschwinden Fats Dominos in den Wirren der Katastrophe, die vom Wirbelsturm "Cathrina" über New Orleans hereinbrach, als Grundlage für seine bitterböse, aber sehr unterhaltsame Geschichte. Sein Protagonist Dudek taugt eigentlich nur wenig zum Helden - Gesundheitlich höchst angeschlagen, kämpft er sich durch das Katastrophengebiet, um sein Idol, Fats Domino, zu retten. Er ringt mit Alligatoren, Polizisten, Plünderen und seinem Bluthochdruck.

Die skurrile Geschichte lebt von einer gelungen Mischung aus bitterer Realität und der abstrusen fiktiven Geschichte. Mairowitz´ Dudek ist dabei das herausragende Moment. Die Figur wird sehr lebendig von Martin Reinke dargestellt - ich kann mich nicht erinnern, den Schauspieler jemals so großartig erlebt zu haben..

"Category 5: Wie ich Fats Domino aus dem Hurrikan Katrina rettete" ist ein cleveres und höchst unterhaltsames Hörspiel!»

🔥 Prix Europa 2012

Als Download / Im Handel verfügbar seit / ab: 21.08.2020

📥 Link zum Download


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!