Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Sultan und Kotzbrocken in einer Welt ohne Kissen

Kinderhörspiel - ein Hörspiel von Claudia Schreiber, WDR 2014


v.l.n.r. Frauen (das Harem), Bügelfra :Samy Orfgen, Küchenfrau: Nina Vorbrodt, Untreue : Maresa Lu?hle, Gärtnerin: Sandra Kouba, Untreue 1: Mandana Mansouri, Badefrau: Ursula Wu?sthof, Chorfrau: Mareike Hein, Töpferin: Marie-Theresa Lohr, Sultan: Tommi Piper (re) und Kotzbrocken: Albert Kitzl (li); Bild: WDR/Sibylle Anneck
Viele Jahre saß der Sultan gemütlich in seinen Kissen, hat hundert Frauen, die ihn verwöhnen, und einen treuen Diener, den er scherzhaft Kotzbrocken schimpft. Plötzlich ändert sich alles: Der oberste Richter findet heraus, das er ein falscher Sultan ist, und ein entfernter Verwandter der Richtige. Von einem Tag auf den anderen steht der Herrscher auf der Straße, seine Frauen lassen ihn im Stich. Nur Kotzbrocken bleibt und mit ihm wagt er sich in eine Welt ohne Kissen. Kotzbrockens Hütte liegt weit entfernt, dahin schlagen sich die beiden durch. Sultan quält sich auf der Wanderung, Bewegung ist er nicht gewohnt, doch er wird in vielen Wochen fit. In Kotzbrockens Heimat wird er Gärtner und Bogenschütze, und verwandelt sich in einen attraktiven Mann. Beinahe vergisst er seinen Palast, da tauchen seine Frauen auf!

Link zum Hörspiel bei Amazon
Vorstellung im OhrCast

Ursendung: 26.09.2014

Als Download / Im Handel verfügbar seit / ab: 01.11.2014

📥 Link zum Download


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!