Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Düsse Petersens (13) Das Salz des Lebens

Mundarthörspiel - ein Hörspiel von Hartmut Cyriacks und Peter Nissen, RB / NDR 2014


⏰ 35 min.

🎬 Regie: Hans Helge Ott

Technische Realisierung: Corinna Gathmann, Angelika Körber, Birgit Gall

Regieassistenz: Ilka Bartels

🎼 Musik: Serge Weber

🎤 Mit: Kai: Erkki Hopf
Ulrike: Birte Kretschmer
Mirjam: Sonja Stein
Hendrik: Leon Alexander Rathje
Hertha: Ulla Hinrichs
Hermann: Wilfried Dziallas
Werner: Peter Kaempfe
Marcel Kracht: Siemen Rühaak
Frau Schneider: Cornelia Schramm
Direktor Seeler: Christian Seeler
Steve: Julius Körner
Marie: Katja Brügger

Ulrike hat sich ein Zimmer im Schwesternheim genommen. Es ist praktischer so – und sie wünscht sich auch ein bisschen mehr Freiheit. Kai arbeitet über eine Zeitarbeitsfirma als Aushilfshausmeister an der Schule, auf die Sohn Hendrik geht. Jetzt hat Mirjam endlich einen Studienplatz gefunden und möchte auch ausziehen. Und Hendrik? Der lässt sich auch immer seltener zuhause blicken. Es ist nicht mehr wie früher. Aber Veränderungen sind ja das Salz des Lebens.

Hartmut Cyriacks, 1955 in Achim bei Bremen geboren, und Peter Nissen, 1957 in Bordelum in Nordfriesland geboren, waren von 1987 bis 1994 Dramaturgen am Ohnsorg Theater. Seit 1994 betreiben sie im Hamburger Stadtteil Ottensen eine Textmanufaktur. Dort entstanden der ´Sprachführer Plattdüütsch´, 80 Folgen der Hörspielserie ´Kastendiek & Bischoff´ für Radio Bremen, 40 Übertragungen von Theaterstücken ins Plattdeutsche, ´Harry Potter´ auf Platt, plattdeutsche Fassungen der Fernsehreihe ´Neues aus Büttenwarder´ und vieles andere.

📚 andere Folgen von Düsse Petersens

Ursendung: 24.08.2014

Als Download / Im Handel verfügbar seit / ab: 22.09.2014


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!