Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Children of Adam - Kinder Adams

Hörspielbearbeitung - ein Hörspiel von Kai Grehn nach Walt Whitman, RB - SWR - DLR 2014 - Hörbuch Hamburg 2014


""Bis heute hat kein Dichter den menschlichen Körper so zum Gegenstand seiner Verse gemacht wie Walt Whitman (1819 – 1892), der Begründer der modernen amerikanischen Lyrik." Der Autor und Regisseur Kai Grehn hat den Zyklus "Children of Adam", der wiederum Bestandteil des mehrmals revidierten Whitmanschen Lebenswerks "Leaves of Grass – Grashalme" ist, neu übertragen. Das Hörspielprojekt "Kinder Adams/ Children of Adam" bringt die Musikalität und den erotischen Grundklang der Gedichte von Whitman neu zum Tönen: Whitman goes Pop. Eine der wichtigsten konzeptionellen Ansätze der Produktion ist es, zweisprachig zu arbeiten und für die Gedichte im Original den amerikanischen Musiker Iggy Pop zu verpflichten. Seiner Stimme sind verschiedene Stimmen deutscher Schauspieler in Parallelmontage oder auch einzeln gegenübergestellt. Die gesangliche Interpretation einiger Gedichte oder Gedichtzeilen bildet eine weitere Ebene."

Kai Grehn, geboren 1969, wuchs in Ostberlin auf. War Postzusteller, redaktioneller Mitarbeiter sowie Regie-Assistent beim TanzTheater Skoronel. Studium der Theaterregie an der Berliner Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch". Seitdem Arbeiten fürs Theater und Hörspiel, Prosaarbeiten und Überset-zungen aus dem Englischen. Grehn erhielt u.a. das Arbeitsstipendium für Berliner Schriftsteller 2005 und den Prix Marulic Spezialpreis 2001 und 2005. Mit seiner Hörspielfassung von Herta Müllers "Atemschaukel" wurde er für den Deutschen Hörbuchpreis 2011 nominiert. Erhielt 2012 den Deutschen Hörbuchpreis (Besonderer Wagemut) für die Hörspielbearbeitung von "Die künstlichen Paradiese" nach Charles Baudelaire (RB/hr/rbb/SR).

Walt Withmann (1819–1892), wuchs in Long Island bei New York auf und starb in Camden/New Jersey. In seiner Lyrik thematisiert Whitman die Schönheit der Natur, verteidigt die US-Demokratie und greift die Gleichberechtigung der Geschlechter sowie bisexuelle Neigungen motivisch auf.

Link zum Hörspiel bei Amazon
Vorstellung im OhrCast

Ursendung: 02.11.2014

Als Download / Im Handel verfügbar seit / ab: 14.11.2014


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!