Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Graf Dracula op Lüttjenoog

Mundarthörspiel - ein Hörspiel von Hans Helge Ott und Rudolf Schmücker, RB - NDR 1983


Auf der Nordseeinsel Lüttjenoog wird Strandgut angetrieben, und so etwas ist für Insulaner traditionell mit der Hoffnung auf einen guten Fang verbunden. Diesmal freilich ist das Strandgut von besonderer Art: Eine schwarze Kiste mit nachgerade unheimlichem Inhalt. Nach langer Irrfahrt über die Weltmeere hat der Sarg des berüchtigten Grafen Dracula den Weg zu den biederen Bewohnern dieser verschlafenen kleinen Insel gefunden. Zwar hat der blutgierige Graf den langen Aufenthalt im aggressiven Salzwasser des Nordatlantik nicht ganz schadlos überstanden; aber was einleicht kariöser Vampir anrichten kann, wenn er auf plattdeutsche Fischer trifft, das bietet immer noch Stoff genug, um daraus eine pfiffige musikalische Komödie zu machen.

Ursendung: 29.08.1983


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!