Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Cosmopolis

Hörspielbearbeitung - ein Hörspiel von Don DeLillo, WDR 2005


Wanja Mues und Therese Hämer; Bild: WDR/Sibylle Anneck
New York an einem Frühlingstag im April 2000. Die Stadt steht kurz vor dem Kollaps. Der amerikanische Präsident ist in der Stadt, gewalttätige Globalisierungsgegner demonstrieren, und der Sufi-Rapper Brutha Fez wird unter großer Anteilnahme seiner Anhänger zu Grabe getragen. Kein guter Tag für Eric Packer, um sich die Haare schneiden zu lassen. Der gewissenlose Spekulant der New Economy ist auf dem Weg zu seinem Lieblingsfriseur. Im Schritttempo schleicht Packer in seiner komfortablen Stretchlimousine durch Manhattan. Begleitet wird er dabei von seinen Leibwächtern, seiner Frau, seiner Liebhaberin und seinem Leibarzt. Aber Packer, der Global Player, verliert am Ende des Tages nicht nur das Geschäft seines Lebens, sondern wird selbst Opfer seiner "kosmopolitischen" Manipulationen.

Don DeLillo wurde 1936 in New York als Sohn italienischer Einwanderer geboren und wuchs in der Bronx auf. Der literarische Durchbruch gelang ihm mit "White Noise" (1985), für das er den National Book Award erhielt. Sein Roman "Underworld" (1996) stand monatelang auf den Bestsellerlisten und wurde als eines der wichtigsten Bücher des ausgehenden Jahrhunderts gefeiert. Sein letz ter Roman "Point Omega" erschien 2010. Die Verfilmung von "Cosmopolis" durch David Cronenberg läuft in diesem Jahr im Kino.

Ursendung: 05.01.2005

Als Download / Im Handel verfügbar seit / ab: 09.07.2019

📥 Link zum Download


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!