Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Ich bin der Ursprung von allem

ein Hörspiel von Ronald Steckel nach Kazimir Malevic, DLR - hr 2006


⏰ 72 Min.

🎬 Regie: Ronald Steckel

🎼 Musik: Ronald Steckel

🎤 Mit: Max Hopp

""Ich habe gemalt: / Das Schwarze Quadrat. / Das Rote Quadrat. / Das Weiße Quadrat. / Ich habe die Farbe von den Dingen befreit. / Ich habe die Farbe sich selbst zurückgegeben. / Ich bin jenseits des Verstandes angelangt. / Ich habe die unsichtbare Welt erreicht. / Die reine Welt reiner Erregung. / Ich habe mich in die Null-Form verwandelt. / Ich bin der Ursprung von allem. / ICH ist der Mensch."

Ronald Steckel hat sein Hörspiel über Kazimir Malevic aus Selbstaussagen des russischen Avantgardisten montiert. Es folgt den Prinzipien des Suprematismus, die ins Akustische übertragen werden. Der Suprematismus, vom Maler und Kunsttheoretiker Malevic in den Jahren 1912/13 entwickelt, war die erste konsequent abstrakte Kunstrichtung eine Form der Malerei, die sich von Gegenstandsbezügen befreite, um der Veranschaulichung menschlicher Erkenntnisprinzipien zu dienen. Steckel verbindet die Texte zu einer Innenschau des Künstlers und kombiniert sie mit Klängen, die die Worte in abstrahierten Sound transponieren."



...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!