Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Was das Nashorn sah, als es auf die andere Seite des Zauns schaute

Kinderhörspiel - ein Hörspiel von Jens Raschke, hr 2015


⏰ 51 Min.

🎬 Regie: Götz Fritsch

🛠 Bearbeitung: Heidi Knetsch, Stefan Richwien

🎼 Musik: Martin Zrost

🎤 Mit: Die 3 Stimmen: Valentin Wilczek
Die 3 Stimmen: Lena Meyer
Die 3 Stimmen: Brid Johnen
Bär: Marvin Weiß
Murmeltiermädchen: Lou Tillmanns
Papa Pavian: Jörg Schüttauf
Herr Mufflon: Timo Dierkes
Frau Mufflon: Constanze Becker
Nashorn: Michael Altmann
Mama Murmel: Paula Hans
Mama Pavian: Cornelia Niemann
Mamabär: Karmen Mikovic
Schwesterbär: Liliane Praml
Simon Koch, Ursel Unkelbach, Noel Wilde

Valentin Wilczek - Bild: HR/Ben Knabe
Mama und Papa Pavian, Herr und Frau Mufflon und Murmeltiermädchen Henriette leben zufrieden in ihren Gehegen. Eines Tages jedoch zieht ein Bär ein, eingefangen im fernen Sibirien. Er stellt unbequeme Fragen nach den "Gestreiften", jenen merkwürdigen "Zebrawesen" auf zwei Beinen hinter dem Zaun, und der Ursache des üblen Gestanks, der aus dem Schornstein kommt. Denn der Bär ist in keinem gewöhnlichen Zoo gelandet, sondern im Zoologischen Garten Buchenwald, wo er mit ansehen muss, was die "Gestiefelten" den "Gestreiften" antun. Seine Fragen passen den anderen nicht in den Kram, denn sie bringen Unordnung in die bislang so geordnete Welt, in der sich alle Tiere recht nett eingerichtet haben, jedes auf seine Art. Und dann fasst der Bär auch noch einen folgenschweren Entschluss...

mit Bürgermeister Rothfuß den Feuerteufel zu suchen.

Ursendung: 14.11.2015


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!