Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Pidax Hörspiel-Klassiker Das Haus der sieben Fliegen

Kriminalhörspiel - ein Hörspiel von Victor Canning, WDR 1972 - Pidax 2015


Mijnheer Sluiter hat Edward Furse mit seinem Kutter ´Arletta´ für eine Überfahrt von Felixtown nach Holland gechartert, doch unterwegs stirbt er plötzlich und unerwartet. Am Zielhafen erfährt Skipper Furse von Inspektor Molenaar, daß sein Auftraggeber ermordet wrde: Dem zuckerkranken Sluiter ist eine Überdosis Insulin verabreicht worden. Aus den Papieren des Toten schließt Furse, daß Sluiter hinter einem Diamantenschatz hergewesen sein muß, der in den Wirren des Krieges vermutlich in der Maasmündung versunken ist. Sluiter muß diesem Schatz schon sehr nahe gewesen sein, aber offensichtlich sind auch andere an seiner Bergung interessiert.


hoerspielTIPPs.net:
«Auch wenn die Produktion schon aus den Siebzigern stammt, stilistisch gehört ´Das Haus der sieben Fliegen´ zu den richtig guten, alten und langen Radiokrimis. Sauber, aber ruhig, produziert, unterhält dieser Fall über die gesamte Spielzeit recht ordentlich. Allerdings haben sich schon einige Längen eingeschlichen, die vermeidbar gewesen wären.
Dafür gibt es aber einen spannenden Fall in einem recht originellen Ambiente, der mit einem ordentlichen Showdown aufwarten kann. Was will man mehr?!»

Link zum Hörspiel bei Amazon
📚 andere Folgen von Pidax Hörspiel-Klassiker

Vorstellung im OhrCast

Als Download / Im Handel verfügbar seit / ab: 11.12.2015


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!