Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Lager ohne Grenzen

Originalhörspiel - ein Hörspiel von Christoph Schlingensief, WDR 1999


Eine persiflierende Hörspielshow von Christoph Schlingensief: "Angesichts der ´humanitären Katastrophe´ im Kosovo, der ´gnadenlosen Bombardierung´ durch die NATO und des ´Kölner Friedens´ haben sich zahlreiche Persönlichkeiten aus Europa unter der Leitung von Christoph Schlingensief zusammengetan, um an diesem Abend Geld und Sachspenden für Flüchtlinge aus der ganzen Welt zu sammeln. Die Unterversorgung in den albanischen und mazedonischen Lagern nimmt zu, die Bekämpfung von Aids auf dem schwarzen Kontinent ist ohne Unterstützung unmöglich, und die vielen Opfer des Vietnamkriegs warten noch heute auf ihre Entschädigung. Margit Carstensen moderiert diese Benefizveranstaltung, für die gleichzeitig sechs Länder der Erde live zusammengeschaltet sind. Neben Bazon Brock, Johannes Stüttgen, Irm Hermann, Justus Franz, Peter Handke, den Bee Gees, der Hamburger Bahnhofsmission und vielen anderen Helfern und Doppelgängern aus Kunst und Kultur stehen auch zahlreiche Mitarbeiter der Hilfsorganisationen Rede und Antwort. 280 Telefone sind freigeschaltet. Über 300 Mitarbeiter garantieren die ordnungsgemäße Aufnahme der Spendengelder. Liveschaltungen nach Namibia zur ersten Aufführung des "Ring der Nibelungen" und in die mazedonischen Lager Stenkovac I und II sind vorgesehen.

🔥 Prix Europa 1999

Ursendung: 23.06.1999

Als Download / Im Handel verfügbar seit / ab: 20.10.2020

📥 Link zum Download


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!