Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Orangen vor ihrem Fenster

Originalhörspiel - ein Hörspiel von Jürgen Federspiel, hr / NDR / DRS 1963


Im Frühling kommt ein deutsches Ehepaar auf der Urlaubsreise in eine kleine französische Stadt, der Mann sucht ein altes Haus auf, er gibt vor, ein Zimmer mieten zu wollen, im Gespräch mit dem Hausmeister hört er die Geschichte eines deutschen Deserteurs, der in diesem Haus während des Krieges gelebt hat, ein sorgloser Mensch, er teilte sein Zimmer mit einem zierlichen jungen Mädchen, wenn er unterwegs war - er liebte den Wein und riskierte manches dafür - legte sie Orangen vor das Fenster, zum Zeichen, daß ihm bei der Heimkehr keine Gefahr drohte, gegen Ende des Krieges wurde er dann doch gefaßt und hingerichtet, der Tourist aus Deutschland ist nicht zufällig zu diesem Haus gekommen, er und seine Frau sind in diese Episode aus dem Kriege verstrickt, die Auseinandersetzung mit vergangener Schuld führt sie jetzt zurück.

Ursendung: 17.02.1964


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!