Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Freibrief für Mord

Kriminalhörspiel - ein Hörspiel von Elaine Morgan, BR 1970


In einer kleinen amerikanischen Stadt findet vor dem Geschworenen-Gericht ein Prozess statt, der ein großes Interesse in der Öffentlichkeit erlangt. Folgendes hat sich nach einem Atomkrieg-Probealarm zugetragen: Lewis Bradwell Foster, gerade aus den Ferien zurückgekehrt, hielt den Alarm für echt und ging mit seiner Familie in den eigenen Privat-Schutzbunker. Als sein Nachbar versuchte, den Bunker zu betreten, erschoss er ihn. Foster leugnet die Tat nicht, sondern meint, dazu berechtigt gewesen zu sein.

Der Verteidiger des Angeklagten untermauert die Rechtfertigung seines Mandanten, indem er ausführt, dass Foster in dem Glauben handelte, bei einem feindlichen Überfall als Verantwortlicher für das Leben seiner Familie so agieren zu müssen


Ursendung: 01.10.1970


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!