Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Das Glasauge

Originalhörspiel - ein Hörspiel von Michael Krüger, hr 2019


⏰ 56 Min.

🎬 Regie: Ulrich Lampen

Besetzung: Arne Köhler

Technische Realisierung: Julia Kümmel, Roland Grosch

Regieassistenz: Miriam Brand

Dramaturgie: Ursula Ruppel

Redaktion: Cordula Huth

🎤 Mit: Rainer Bock, Günter Lamprecht, Barbara Nüsse, Justus Hebestreit, Christian Klischat, Mara Zoe Heim

Ulrich Lampen (Regie, li.) und Rainer Bock (Erzähler); Bild: HR/Ben Knabe
""Mein Großvater hatte nur ein Auge, das andere war aus Glas." So beginnen die Erinnerungen des Erzählers, der als kleiner Junge in denersten Nachkriegsjahren bei den Großeltern aufwächst Die Beschreibungenaus der Perspektive des Kindes und die Äußerungen des alten Mannesverbinden sich zu einer großen poetischen Erzählung, die viele Parallelenzum Leben des Autoren Michael Krüger aufweist. Eine untergegangeneWelt wird sichtbar: Kriegserlebnisse, die Enteignung des sächsischen Familienguts, der Verlust der selbstbestimmten Arbeit in der Landwirt-schaft, das alles hat die Großeltern schwermütig werden lassen. Das Kindhat die Bereitschaft, diese Welt ohne Widerwehr trotz aller Armut und Notanzunehmen und reiht die Details der Erinnerungen staunend aneinander,bis das kleine Dachzimmer, in dem der Junge mit den Großeltern auf demlandwirtschaftlichen Hof lebte, durch eine Unachtsamkeit beim Pfeiferauchen in Flammen aufgeht."

Michael Krüger, geboren 1943, war Leiter des Hanser Verlags, ist Heraus-geber der Literaturzeitschrift Akzente und Präsident der Bayerischen Akademie der Schönen Künste. Veröffentlichung zahlreicher Gedichtbände, Erzählungen und Romane; Joseph-Breitbach-Preis für sein Gesamtwerk.

Vorstellung im OhrCast

Ursendung: 12.05.2019

Als Download / Im Handel verfügbar seit / ab: 10.05.2019

📥 Link zum Download


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!