Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Verschiebungen: Über den Sund
Widerstand und Verfolgung in Dänemark unter Nazi-Besetzung

Originalhörspiel - ein Hörspiel von Uta Reitz, WDR 2019


⏰ ca. 30 Min.

🎬 Regie: Uta Reitz

Technische Realisation: Rieke Wiebelitz, Mechthild Austermann

🎤 Mit: Felix Vörtler, Jan Maak, Justus Maier, Stefko Hanushevsky, Svenja Wasser, u.v.a.

Eine kleine Hafenstadt in Dänemark 1943. Der eingespielte Status Quo zwischen Besatzern und Besetzten kommt ins Rutschen.

Das Land ist schon seit Jahren von Deutschland besetzt, hat aber eine eigene Regierung und ein Parlament. Sie beharren erfolgreich darauf, dass jeder dänische Bürger unter dem Schutz der dänischen Verfassung steht, die keine rassistischen oder religiösen Unter-scheidungen kennt. Doch plötzlich mehren sich die Anzeichen, dass die Deutschen ihre Vernichtungspolitik auch in Dänemark durchsetzen wollen. Kann es trotzdem eine Rettung für die plötzlich Verfolgten geben?


Ursendung: 28.08.2019

Als Download / Im Handel verfügbar seit / ab: 28.08.2019

📥 Link zum Download


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!