Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Rabenkrächzen

Mundarthörspiel - ein Hörspiel von Maria Beig, SWR 2019


⏰ ca. 55 Min.

🎬 Regie: Felicitas Ott

🛠 Bearbeitung: Felicitas Ott

v.l.n.r.: Ulrike Barthruff, Hede Beck, Kathrin Hildebrand, Susanne Heydenreich, Sabine Bräuning, Gabriele Hintermeier; Bild: SWR/Alexander Kluge
""Die Geschichte dieser Familie versuche ich nun zu erzählen. Es wird in ihr eine Spur zu viel geboren, gestritten, gestorben und geweint. Darum besteht die Gefahr, daß es nur eine Bauerngeschichte mit Familienereignissen wird, wie solche an vielen Orten und in ähnlicher Weise schon oft geschehen sind. Ich will sie trotzdem schreiben, denn es wäre schade, wenn sie der Vergessenheit anheimfiele." (Maria Beig "Rabenkrächzen")"

Maria Beig (1920 – 2018), geboren in Senglingen, wuchs auf in einer kinderreichen oberschwäbischen Bauernfamilie. Nach der Ausbildung zur Hauswirtschaftslehrerin war sie im Schuldienst tätig. Sie heiratete und zog nach Friedrichshafen. Nach ihrer vorzeitigen Pensionierung veröffentlichte sie mit überaus großem Erfolg ihre ersten Romane, »Rabenkrächzen« und »Hochzeitslose«. Für ihr Werk erhielt sie u. a. den Alemannischen Literaturpreis, die Verdienstmedaille des Landes Baden-Württemberg, den Literaturpreis der Stadt Stuttgart sowie den Johann-Peter-Hebel-Preis. Maria Beig starb in Friedrichshafen.

Ursendung: 29.12.2019


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!