Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Willkommen und Abschied - Carl Blechen

Szenische Lesung - ein Szenische Lesung von Irina Liebmann, hr 2019


⏰ 49 Min.

🎬 Regie: Burkhard Schmid

Winfried Glatzeder, Regisseurin Marlene Breuer und Siemen Rühaak; Bild: HR/Ben Knabe
Stehen zwei Männer in einem Büro. Der eine kam aus Westberlin zu Besuch, der and‘re ist Ostberliner und muss deswegen immer im Osten bleiben."

Sie stehen in der Alten Nationalgalerie und der Besuch kommt aus der Neuen Nationalgalerie des geteilten Deutschland.
Beide Kuratoren verbindet ihr Interesse an dem Maler Carl Blechen, dessen 150. Todestag bevorsteht. So verabreden sie im Sommer 1989 eine Zusammenarbeit. Als im Herbst die Mauer fällt, kommt es in der gemeinsamen Jubiläumsausstellung zur ersten deutschen Wiedervereinigung – in der Kunstwelt.


Irina Liebmann, 1943 geboren, ist in der DDR aufgewachsen, aus der sie 1988 in die BRD ausreiste. Sie studierte Sinologie und arbeitete als wissenschaftliche Redakteurin und Reporterin. Irina Liebmann schreibt Dramen, Hörspiele, Reportagen und Romane, deren Schauplatz meist das Berlin der Gegenwart ist. In konkreter, oft stark verdichteter Sprache spiegelt ihr Werk den Übergang der deutschen Gesellschaft von Ost nach West.

Ursendung: 09.11.2019

Als Download / Im Handel verfügbar seit / ab: 08.11.2019

📥 Link zum Download


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!