Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Das Glühkäferkomplott

Originalhörspiel - ein Hörspiel von Stefan Kaegi, DRS / DLF 2002


Silvia und Reto leben im Untergrund. Insekten liefern ihnen die Strategien für ihren ganz speziellen Guerillakampf gegen globale Werbekampagnen und Turbo-Kapitalismus. Stephan Kaegi von Rimini Protokoll setzte dieses Hörspiel in Szene. Silvia und Reto bezeichnen sich selbst als bekennende Habitalisten. Sie setzen Tricks und Mimikri gegen die Einfalt der Werbewirtschaft. Sie manipulieren Toaster und richten Hausbockkäfer darauf ab, Werbeplakate mit fragwürdigen Botschaften zu zernagen. Das Startup-Unternehmen Parymetrics lässt sich ebenfalls von Insekten inspirieren. Es prüft Kreditfähigkeiten und Kundenprofile mit "Sweeties". Sweeties sind kleine Programme, die sich - wie Parasiten - über das Netz in die Betriebssysteme ahnungsloser Anwender einnisten. Als Silvia und Reto den Sweetie "Dr. Blumer" auf ihrem Rechner wähnen, beginnt ein Wettlauf mit der Zeit.


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!