Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Dood in´t Watt

Mundarthörspiel - ein Hörspiel von Jochen Schimmang, RB / NDR 2006


Martin Landau ist nicht einfach als Feriengast an den Nordseedeich gekommen. Er sucht etwas, nur weiß er nicht genau, was es ist. Er weiß nur, dass sein Vater hier vor einem halben Jahrhundert plötzlich verschwand. Der alte Rentner Telkamp aber, der erinnert sich sehr genau, und es zeigt sich, dass das dunkelste Kapitel der deutschen Geschichte Fortsetzungen hatte.

Jochen Schimmang, geboren 1948, ist Schriftsteller, lebte lange in Köln und Paris und wohnt seit 2006 in Oldenburg. Er debütierte 1979 mit dem Roman "Der schöne Vogel Phönix". Schimmang ist Mitglied im P.E.N. Zentrum Deutschland.

hoerspielTIPPs.net:
«Ein sehr hörenswertes Hörspiel, dass aufgrund des niederdeutschen Dialektes zwar sehr authentisch wirkt, leider aber auch den Hörern Grenzen aufzeigt. Zwar lässt sich die grobe Geschichte auch so verfolgen, ohne dass man jeden Halbsatz tatsächlich versteht, zusätzlich erhöhen hier aber die zwei zeitlichen Ebenen den Schwierigkeitsgrad.

Dennoch, die Produktion lohnt sich allein aufgrund der sehr gut erzählten Geschichte, die mit viel düsterer Spannung daherkommt.

Wer des Niederdeutschen halbwegs mächtig ist, der sollte daher hier auf jeden Fall mal ein Ohr riskieren. Er wird mit einer bewegenden Geschichte belohnt.»

Vorstellung im OhrCast

Ursendung: 31.01.2007

Als Download / Im Handel verfügbar seit / ab: 06.03.2020

📥 Link zum Download


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!