Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Frisur ist Nebensache

Originalhörspiel - ein Hörspiel von Ralf Haarmann, Volker Kapelle, klangmoebel 2017 - 2020


⏰ 18 Min.

🎬 Regie: Ralf Haarmann

🎤 Mit: Juliane Pempelfort, Oliver Pauli

Eine Sitzung beim Frisur. Die Friseurin und der Kunde sind aus früheren Schneidesessions ein eingespieltes Team. Die Friseurin spricht gerne und wird auch gerne (bissig) dazu angestachelt, der Kunde hört gerne zu und weiß das er sie immer wieder antreiben muss. Ein regelmässiges Herausfordern. Nach Außen wirkt es als wolle jeder der beiden die Oberhand erlangen, im Inneren fühlen sie sich wohl miteinander. Sie haben Spaß an der Sprache und empfinden den Schlagabtausch als Spiel.

Die Situation beim Friseur ist klassisch. Jeder fühlt sich erinnert an eigene Erfahrungen. Das Hörspiel will nicht mehr und nicht weniger als 17:20 Minuten zu unterhalten. Der endliche Spaß am Augenblick. Und der Ablauf fiebert dem finalen und doch nebensächlichen Haarschnitt entgegen. Ob er ohne Verletzung gelingen wird?

Die Figur der Friseurin ist mit der Schauspielerin Juliane Pempelfort besetzt um seinem Machismo eine weitere Ebene, ein Augenzwinkern zu geben. Gleichzeitig spielt Pempelfort heraus dass Volker durchaus zu Selbstironie in der Lage ist und legt die Rolle vielschichtig an. Ralf wird von Oliver Pauli gesprochen. Mit knappen Attacken bringt er Volker auf die Spur.

Die Frisur ist Nebensache wurde 2017 vom Autor im klangmœbel audiospace in Münster realisiert . Der Text ist von Ralf Haarmann und Volker Kapelle. Präsentiert wurde das Stück 2017 beim Berliner Hörspielfestival.


Ralf Haarmann, geb. 1970, studierte Elektronische Komposition an der Folkwang Hochschule in Essen. Er ist als Komponist, Autor, Klangku?nstler und Regisseur ta?tig. Fu?r die Sender der ARD komponierte er unza?hlige Ho?rspielsoundtracks, fu?r kommunale Bu?hnen und freie Theaterprojekte schrieb er Musik. Zusa?tzlich schafft er installative Sound-Arbeiten und ist in unterschiedlichen Besetzungen als Musiker aktiv. Das Album "Die Umrandung des Nichts" von haarmannhommelsheim wurde 2018 von Zeit-Online als Geheimtipp des Jahres ausgezeichnet. Fu?r den WDR hat er zuletzt das Ho?rspiel "Bitmemis – not finished yet” geschrieben und realisiert. Fu?r Deutschlandfunk Kultur entstand 2019 die Wurfsendung "Alphabet”.Ralf Haarmann lebt und arbeitet in Mu?nster.

Link zum Hörspiel bei Amazon
Vorstellung im OhrCast

Als Download / Im Handel verfügbar seit / ab: 21.05.2020


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!