Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Der Prozess um des Esels Schatten

Hörspielbearbeitung - ein Hörspiel von Friedrich Dürrenmatt nach Christoph Martin Wieland, NDR 1958


In Friedrich Dürrenmatts groteskem Stück streiten sich zwei Parteien vor Gericht, ob die Miete eines Esels für eine Reise über Land auch dessen Schatten mit einschließt. Darf der Reisende sich umsonst in den Schatten des Esels setzen oder muss er für diese Leistung gesondert bezahlen? Es kommt zum Prozeß, in dessen Verlauf eine ganze Stadt hineingezogen wird und der immer weiter Kreise der Anteilnahme, der Erregung und des Hasses zieht. Die Geschichte endet in einer Katastrophe. Dürrenmatts sprach- und bildgewaltiges Hörspiel nach Christoph Martin Wielands Roman «Die Abderiten» führt meisterhaft vor, welch absurde Folgen die schiere Gier haben kann und ist damit zeitlos aktuell.

Ursendung: 23.01.1958

Als Download / Im Handel verfügbar seit / ab: 06.09.2020

📥 Link zum Download


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!