Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Das Gold von Lakros

Hörspielbearbeitung - ein Hörspiel von Waldtraut Lewin, Rundfunk der DDR 1984 - 1985 - Pidax 2021


Griechenland in der Antike: Mitten in der Ägäis liegt vom übrigen Reich vergessen die friedliche Insel Lakros. Als eines Tages ein Hirte Gold entdeckt, ist es mit der Beschaulichkeit vorbei. Die idyllische Mittelmeerinsel wird von einen Tag auf den anderen zum Mittelpunkt des Interesses sämtlicher Großmächte der antiken Welt. Die Inselbewohner, allen voran die Ärztin Leukrotis, werden in ihrem Leben erheblich eingeschränkt und beschnitten ...

Teil 1 - Der Fund
Friedlich umspült von den Gewässern des Mittelmeeres liegt die Insel Lakros, um die sich niemand kümmert, bis eines Tages ein Hirt einen erstaunlichen Fund macht: Es gibt Gold auf Lakros. Plötzlich steht das idyllische Inselchen im Mittelpunkt des Interesses. Für die Ärztin Leukotris, die in einer von ihr selbst fast vergessenen Vergangenheit gemeinsam mit Spartakus gekämpft hat, für ihre Tochter Kreusa, den Fischerjungen Nicos und für die Liebenden Zoe und Nicodemus ist die Zeit des Friedens und der Freundlichkeit vorbei. Jäh greifen fremde Interessen in ihr Leben und verlangen, sich neu zu entscheiden.

Teil 2 - Die Fremden
Die Großmächte der antiken Welt sind gierig auf das Gold von Lakros und in ihrem Bestreben, die Insel zu vereinnahmen, ist ihnen jedes Mittel recht. Leukotris und Kreusa, die gutgläubig ihre Liebe einem der römischen Handlanger schenken, geraten in den Strudel von Gewalt und Erpressung, in dem nicht nur die Insel, sondern auch ihr persönliches Glück unterzugehen droht. Die Freunde Meroe, Zoe, Nicodemus wissen um die Notwendigkeit des Kampfes. Aber Leukotris hält an ihrer Überzeugung fest, dass ihr Einfluss auf den Fast Göttlichen Basileus, König von Lakros, Kompromisse ermöglicht, die sie alle und die Insel vor dem Schlimmsten bewahren.

Teil 3 - Die Falle
Die Lage spitzt sich zu. Aristeus, der Bruder des Fast Göttlichen Besileus von Lakros und Thronfolger, ist ermordet. Leukotris wird vom König gefangengesetzt, um ihren eindringlichen Mahnungen nach Recht und Freiheit ein Ende zu machen. Ungestört will der König sein Geschäft mit den Großen der Welt beenden. Die Bauern und Fischer wollen Leukotris befreien, sie lieben sie, sie soll ihnen Führerin sein im Kampf. Zoe und Nicodemus opfern ihre wunderbare Liebe, um ein Blutbad zu verhindern. Leukotris ist frei, aber Zoe muss die Insel verlassen.

Teil 4 - Katastrohen
Bestechung, Mord und Intrigen haben Einzug gehalten zwischen den Olivenhainen und Weinbergen von Lakros, und auch im Iatreion, dem Klinikum der bewunderten Ärztin Leukotris, aus dessen Einnahmen der Basileus einen Teil seiner Ausgaben finanziert. In naiver Menschenkenntnis hat Leukotris ihr Vertrauen dem Römer Cethegus geschenkt. Er entpuppt sich als Spitzel Roms, der sie mit ihrer Vergangenheit erpressen will. Sie soll an Rom ausgeliefert werden, wenn sie nicht den Basileus ermordet, damit Rom in einem unblutigen Handstreich die Insel in seine Gewalt bringen kann.Leukotris´ Tochter Kreusa soll Königin werden und die römischen Interessen durchsetzen.

Teil 5 - Das Opfer
Man schleppt Bauern und Fischer zur Arbeit in die Goldmine. Auf den Feldern von Lakros verdorrt die Ernte. Ein Grubenunglück bringt der Ärztin Leukotris das entsetzliche Elend der Menschen voll ins Bewusstsein. Bei einer Auseinandersetzung wird der Fast Göttliche Basileus verletzt. Leukotris wird ihm nicht helfen, weiter zu leben. Sie wendet sich ab von Kreusa, ihrer Tochter, die zu Rom hält. Gemeinsam mit allen, die den Kampf begonnen haben, will die Ärztin versuchen, die Insel vor dem Untergang zu bewahren. Es gelingt, die Fremden zu vertreiben; sie schütten die Goldmine zu, und für eine Weile wird wieder Frieden sein auf Lakros - auch für Leukotris, die ihre Fehler mit dem Verlust des persönlichen Glücks bezahlt hat.


Link zum Hörspiel bei Amazon
Ursendung: 11.08.1985

Als Download / Im Handel verfügbar seit / ab: 02.04.2021


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!