Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Ameise, die mit der Fahne winkte oder Dr. Federbaums Universum

SF-Hörspiel - ein Hörspiel von Richard Hey, WDR - RIAS - SDR 1978


Man schreibt "das Jahr 95 nach Hiroshima". Die Erde geht einer neuen Eiszeit entgegen; in Europa drängen sich die Menschen auf immer enger werdendem Raum zusammen und fristen unter ärmlichen Bedingungen ihr Leben. Das Interesse der Wissenschaft jedoch gilt nach wie vor der Weltraumforschung. Auf dem Asteroiden Ceres forscht Dr. Martin Elzenbaumer nach Geschwndigkeiten jenseits der Lichtgeschwindigkeit, welche offenkundig vom Schöpfer des Universums als Barriere zu den Geschöpfen gedacht ist. Über die Psi-Wellen der Gedankenübertragung hofft Elzenbaumer mit dem Schöpfer in Kontakt zu treten: "Ich will Gott auf uns aufmerksam machen." Im riesigen Haufen der Materialität ist er "die Ameise, die mit einer Fahne winkte". Ein Mittel, die Bedrohung der Erde durch die Eiszeit abzuwenden, ist damit jedoch nicht gefunden.

Ursendung: 05.12.1978

Als Download / Im Handel verfügbar seit / ab: 20.04.2021


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!