Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

WDR-Kriminalhörspiel (44) Das Triumvirat denkt

Kriminalhörspiel - ein Hörspiel von Gisbert Haefs, WDR 1985 - Goldmann-Primo - Audiobuch Verlag


⏰ 43 Minuten

🎬 Regie: Heinz Dieter Köhler

🎤 Mit: Albrecht -pensionierter Oberst: Hans Korte
Pfarrer Bargmann: Peter Pasetti
Dr. Korff -Arzt: Heinz Trixner

Drei ungleiche, aber schon lange befreundete Männer treffen sich zu ihrer regelmäßigen Kartenrunde. Hierbei kümmern sie sich gerne auch um die Aufklärung von lokalen Verbrechen. Ein Mordfall, der bislang nicht aufgeklärt werden konnte, zieht das Interesse der drei auf sich. So versuchen sie, das Puzzle aus Indizien, die nicht mal der Polizei bekannt sind, zusammenzusetzen. Als letztendlich die Sache aufgeklärt scheint, legen sie ihre Gerechtigkeitsgefühle auf die Waagschale...

hoerspielTIPPs.net:
«Auch der zweite Fall für die drei alten Herren ist schönste Krimiunterhaltung, wenn sie auch etwas zu schnell vorbeigeht und man sich den ein oder anderen Seitenhieb dann doch noch ersehnt hätte. Auch hier geht es im gleichen Stil wie im ersten Fall weiter, die Qualität stimmt genauso!
Hier hat man es diesmal zunächst aber mit dem Verschwinden eines bekannten Bauunternehmers zu tun. Das Triumvirat bespricht das - wie gewohnt - am Rande und findet natürlich eine plausible Lösung»

🔥 Radio:Tipp der Hörspiel-Freunde

📚 andere Folgen von WDR-Kriminalhörspiel


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!