Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Es geschah in Berlin Betrug mit dem Poststempel

Kriminalhörspiel - ein Hörspiel von Werner Brink, RIAS 1971


⏰ ca. 25 Min.

Die RIAS-Krimi-Reihe „Es geschah in Berlin“ griff wahre Fälle aus den Protokollen der West-Berliner Polizei auf. Diesmal gibt es es bei „Betrug mit dem Poststempel“ eine Zeitreise in die tiefste DDR und BRD. Denn besagter Betrug wäre ohne das Passierscheinabkommen, dass es zwischen der DDR und der BRD gab, nicht möglich gewesen. Dabei sollte es nur den persönlichen Kontakt zwischen hüben und drüben erleichtern.

📚 andere Folgen von Es geschah in Berlin


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!