Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Johnny und Rick

Doku-Fiction - ein Hörspiel von Heiko Behr, SWR 2019


1994 ist Johnny Cash am Ende. Wieder einmal. Da trifft er auf Rick Rubin. Es ist der Beginn einer Zusammenarbeit, an deren Ende die legendäre Albumreihe „American Recordings“ steht.

Rubin ist berühmt als Produzent, der so unterschiedliche Künstler wie Run DMC, die Beastie Boys, die Red Hot Chili Peppers oder Slayer groß gemacht hat. Jetzt möchte er Cash aus der Sackgasse helfen. Es soll weggehen vom überproduzierten Country-Sound, hin zu einer Reduktion auf Cashs Gesang und Gitarrenspiel. Komplett genrefremde Songs, neu interpretiert durch Cashs einzigartige Stimme, minimalistisch instrumentiert.
Autor Heiko Behr war beim Treffen der beiden Giganten dabei. Zumindest in seiner Fantasie. Und dort ging es nicht nur um Musik - Cash erinnert sich zum Beispiel auch an seine Zeit in Deutschland, Anfang der 50er-Jahre, als er im bayerischen Landsberg als Funker stationiert war.


Als Download / Im Handel verfügbar seit / ab: 27.12.2021


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!