Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Sherlock Holmes Legends (2) Eine Studie in Scharlachrot (1) Drebber

Kriminalhörspiel - ein Hörspiel -Holysoft 2022


Nach den blutigen Ereignissen in Afghanistan wird der junge Militärarzt Dr. John Watson nach Hause auf einen Genesungsurlaub geschickt. Auf der Suche nach einer Wohnung lernt er in London den eigenwilligen beratenden Detektiv Sherlock Holmes kennen und mietet sich mit ihm gemeinsam in der Baker Street 221b ein. Schon bald begleitet Watson seinen neuen Bekannten bei Nachforschungen. In einem verlassenen Haus wurde die Leiche eines Enoch Drebber gefunden. Äußerlich gibt es keinen Hinweis darauf, was ihn umgebracht hat, an einer Wand im Zimmer gibt es aber eine mit Blut geschriebene Botschaft: „Rache“! Wer war Enoch Drebber? Was hat er verbrochen, wofür er nun scheinbar bestraft wurde? Was hat ihn getötet, und wer ist sein Mörder? Dr. Watson erlebt mit, wie Sherlock Holmes aus vielen Hinweisen nach und nach ein grauenhaftes Bild zusammensetzt; eine Studie in Scharlachrot.

Die Geschichte „A Study in Scarlet“ schrieb Arthur Conan Doyle mit 27 Jahren. Laut sherlockholmes.fandom.com erschien „Eine Studie in Scharlachrot“, wie die Geschichte später im deutschsprachigen Raum genannt wurde, erstmals 1887 in „Betton´s Christmas Annual“ als Titelgeschichte. Das Magazin war schnell ausverkauft. Bereits ein Jahr später wurde die Geschichte dann als Roman veröffentlicht. Es ist der erste gemeinsame Fall von Sherlock Holmes und Dr. Watson, aus dessen Sicht die meisten Ereignisse geschildert werden. Doyle erfand mit Holmes einen genialen kriminalistischen Geist, der als beratender Detektiv die Kunst der logischen Schlussfolgerung zur Wissenschaft macht. Zugleich ist Holmes kein einfacher Zeitgenosse, was Watson ebenfalls bald zu spüren bekommt. - Für unsere Hörspielserie war es uns wichtig, Sherlock Holmes nicht nur als herausragenden Denker zu präsentieren, sondern auch seine dunklen Seiten zu berücksichtigen; zum Beispiel sein Unvermögen, wirkliches Mitgefühl zu zeigen. So nimmt er zum Beispiel hier, um die Wirkung eines Gifts nachzuweisen, mit völliger Selbstverständlichkeit einen Hund als Versuchstier. Das Hörspiel „Eine Studie in Scharlachrot: Drebber“ erzählt die erste Hälfte des Romans, in der die Suche nach Enoch Drebbers Mörder im Vordergrund steht. Die direkte Fortsetzung „Eine Studie in Scharlachrot: Hope“ hat die Hintergründe des Mordes zum Schwerpunkt; eine Geschichte, die bereits 1847 in der Wüste Nevadas begann...(Eric Zerm, Manuskriptautor)


📚 andere Folgen von Sherlock Holmes Legends

Als Download / Im Handel verfügbar seit / ab: 04.02.2022


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!