Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Biene Maja

Kinderhörspiel - ein Hörspiel von Waldemar Bonsels, Funkhaus Berlin 1991


An einem herrlichen Frühlingstag schlüpft eine junge Biene in die Welt. ´Willkommen im Leben´, begrüßt ihre Erzieherin sie, ´dich wollen wir Linda nennen!´. Doch die neue Bewohnerin des Bienenstockes will lieber Maja heißen. Sie hat von Anfang an ihren eigenen Kopf. Die vielen Pflichten einer Biene gefallen ihr überhaupt nicht. Schon beim ersten Ausflug fliegt sie allen davon, um das freie Leben zu erkunden. Und sie staunt überall.
Eine Stubenfliege zeigt ihr die Menschen, Fritz, der Kohlweißling, erzählt von seinem Raupenleben, und als Maja in ein Spinnennetz gerät, befreit sie Mistkäfer Kurt in letzter Minute.


hoerspielTIPPs.net:
«Der DAV hat wieder einmal ein schönes Radiohörspiel aus den Archiven befreit und die Umsetzung des Romans ´Die Biene Maja´ durch den Rundfunk der DDR aus dem Jahr 1991 ins Programm genommen.

Die hier vorliegende Geschichte erzählt von der Ausreißerin Maja, die auf der Wiese die verschiedensten Tiere und deren Sicht des Lebens kennenlernt. Sie erfährt vieles über die Tierwelt und den Menschen.

Viele werden die Protagonisten ja nur von der gleichnamigen Fernsehzeichentrickserie kennen und daher überrascht sein, dass diese Maja doch nur wenig mit der ursprünglichen Figur zu tun hat. Feste Figuren, die Maja über die Handlung begleiten gibt es beispielsweise nicht - die Handlung findet in Episoden statt - meist sind es nur Dialoge zwischen Maja und einem anderen Insekt. Richtige Abenteuer sind selten, ein Umstand, der aber das Interesse an der Geschichte nicht mildert. Denn der Hauptaspekt sind die netten, humorvollen und zum Teil sehr hintergründigen Gespräche die sich zwischen Maja und den anderen entwickeln.

Das Hörspiel ist sehr liebevoll inszeniert und macht es dem Hörer sehr angenehm, die für ihn vielleicht etwas unvertraute Geschichte anzunehmen. Die Sprecher agieren gut und sind durch die Bank in der Lage, ihre Rolle glaubwürdig auszufüllen.

Alles in allem ist ´Die Biene Maja´ eine sehr hörenswerte Umsetzung der Romanvorlage, die herrlich wenig mit der ´Fernsehbiene´ gemein hat. Eine liebevolle Produktion mit hohem Unterhaltungswert.

»

Link zum Hörspiel bei Amazon
Vorstellung im OhrCast


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!