Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Gedankensenderin

Originalhörspiel - ein Hörspiel von Till Müller-Klug, DLR / ORF 2002


⏰ 30 Min.

🎬 Regie: Renate Pittroff

Technische Realisierung: Anna Kuncio

🎼 Musik: Christoph Theiler

🎤 Mit: Meriam Abbas

Die Freundin eines Elektronikbastlers steht unter Strom: große Geräte, verdrängte Gefühle. Ein letztes Mal konzentriert sie sich auf einen Punkt zwischen ihren Augen und beginnt eine poetisch-telepathische Beschwörung. Wie unsichtbare Tentakeln greifen ihre Gedanken durch den Äther nach Bastlerfreund und Radiofreunden, und schon sind wir entführt: eine Reise durch Räume, Träume und Traumata ihrer gemeinsamen Wohnung bis in das grünliche Flackern des Arbeitszimmers, das bösartige Summen und Blinken des Gerätegeschwürs: "Für mich war es nur eine schöne Spielerei, für dich war es ein Wunder. Die Entdeckung der Schnittstelle Mensch/Maschine. Der Beginn einer neuen Zeitrechnung: Die Uhr, die Uhr, die Uhr, das war der Startschuss, den außer dir niemand gehört hat, und seitdem rennst du ..."

Till Müller-Klug, geboren 1967 in Berlin, Autor und Slam Poet.

Ursendung: 07.10.2002


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!