Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Schatzinsel

Kinderhörspiel - ein Hörspiel von Robert Louis Stevenson, NDR 1962 - Sauerländer Audio


Der alte Seemann Bill Bones hinterlässt nach seinem Tod eine Karte, die auf den Schatz des berüchtigten Piraten Captain Flint hinweist. Der junge Mann, der die Karte findet, heißt Jim Hawkins. Wer könnte ihm bei der Schatzsuche helfen? Jim kontaktiert lokale Größen, die sich zur Ausrüstung einer Expedition entschließen. Hawkins wird ebenfalls angeheuert und reist als Schiffsjunge mit. Als Expeditionsschiff dient die "Hispaniola".

Im Weiteren wird offenbar, dass auch einige ehemalige Crew-Mitglieder des Piraten Flint mit angeheuert wurden, allen voran der einbeinige Schiffskoch Long John Silver. Während der Überfahrt belauscht der Schiffsjunge, in einem Apfelfass sitzend, die Verschwörer und erfährt so von Plänen für eine unmittelbar bevorstehende Meuterei. Kann er noch etwas tun, um das Unheil abzuwenden?



Robert Louis Stevenson (1850-1894), geboren in Edinburgh, zählt zu den bekanntesten Autoren des viktorianischen Zeitalters. Stevenson, der an Tuberkulose litt, wurde nur 44 Jahre alt, hinterließ jedoch ein umfangreiches Werk von Reiseerzählungen, Abenteuerliteratur, historischen Romanen sowie Lyrik und Essays. Die letzten Jahre seines Lebens verbrachte er auf Samoa.

Link zum Hörspiel bei Amazon
Vorstellung im OhrCast

Ursendung: 24.06.1962

📥 Link zum Download


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!