Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die schwarze Rita

Kinderhörspiel - ein Hörspiel von Heidi Knetsch und Stefan Richwien, WDR / BR / DLR / NDR 2000


⏰ 38 Min.

🎬 Regie: Angeli Backhausen

🎼 Musik: Elvira Ochoa

🎤 Mit: Rita: Nele Hippe-Davis
Felix: Thomas Kleinke
Salvatore: Renzo Brizzi
Felix als Erwachsener: Torben Kessler

Der 10-jährige Felix fährt mit dem Nachtzug nach Rom. Dort soll er bei seiner Tante die Ferien verbringen. Während der Zug rattert, kommt ein geheimnisvolles, ganz in schwarz gekleidetes Mädchen in sein Zugabteil. Die "schwarze Rita" hat nicht nur miserable Manieren, sie erzählt auch von Zugüberfällen – und hat sogar ein Messer im Stiefel versteckt. Als der Zug unerwartet hält, verschwindet das Mädchen hastig. Da entdeckt Felix, dass ihm sein Reisegeld fehlt. Also springt er ihr hinterher...

Heidi Knetsch und Stefan Richwien, beide geb. 1947, leben als freie Autoren in München. Sie schreiben, zumeist gemeinsam, Hörspiele für Kinder und Erwachsene, Erzählungen, Drehbücher und Features. Beim Kinderhörspielpreis 2000 des MDR wurde ihnen für "Die schwarze Rita" der Preis der Kinderjury verliehen. Für das Hörspiel "Die schwarzen Brüder" erhielten sie den Preis der deutschen Schallplattenkritik (Bestenliste 1/2004), für "Weihnachtsmann polizeilich gesucht" den internationalen Prix Ex Aequo 2007 und für "Isabellas Welt" den Kinderhörspielpreis des MDR 2008.

🔥 3. Platz Kinderhörspielpreis des mdr-Rundfunkrates

Radio:Tipp der Hörspiel-Freunde

Vorstellung im OhrCast

Ursendung: 01.06.2000

Als Download / Im Handel verfügbar seit / ab: 16.02.2020

📥 Link zum Download


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!