Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Das Jahrhundert der Detektive / Pidax Hörspiel-Klassiker (3) Die schwarze Witwe von Loudun

Kriminalhörspiel - ein Hörspiel von Jürgen Thorwald, BR 1981 - pidax 2014


Am 21. Juli 1949, dem Tag Ihrer Verhaftung, war Marie Besnard dreiundfünfzig Jahre alt - eine Bäuerin und Grossrentnerin aus dem französischen Städtchen Loudun. Sie war das Ebenbild zahlreicher Frauen aus der Provinz Vienne, einem Landstrich voller Gemäuer aus römischer Zeit, mit Dörfchen und Städtchen, verzetteltem Gutsbesitz, Kleinbauern, Pächtern, Handwerkern, von denen jeder jeden kannte, wo das Vermögen noch in Strümpfen versteckt war und der Wein, das Gasthaus, gutes Essen, die Liebe und der Klatsch die Zeit ausfüllte, die nach der Arbeit blieb. Es war gerade der Klatsch, der die Affäre Marie Besnard für viele Jahre ins Rollen brachte. Marie Besnard wurde des zwölffachen Mordes an Verwandten und Bekannten angeklagt. Alle zwölf Leichen wurden exhumiert und in elf stellte man tödliche Arsenmengen fest. Marie Besnard hat die Taten niemals gestanden und wurde nach drei Prozessen 1961 aus Mangel an Beweisen freigesprochen. Die Toxikologen sahen sich wieder einmal neuen überraschenden Erkenntnissen gegenüber.
Die Affäre Besnard ging in Kriminalgeschichte ein unter dem Namen: "Die schwarze Witwe von Loudun".


Link zum Hörspiel bei Amazon
📚 andere Folgen von Das Jahrhundert der Detektive / Pidax Hörspiel-Klassiker

Vorstellung im OhrCast


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!