Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Krimi-Sommer mit Hercule Poirot (2) 24 Schwarzdrosseln

Kriminalhörspiel - ein Hörspiel von Agatha Christie, SWR / mdr 2006


⏰ 41 Min.

🎬 Regie: Stefan Hilsbecher

🛠 Bearbeitung: Alexander Schnitzler

🎼 Musik: Henrik Albrecht

🎤 Mit: Hercule Poirot: Felix von Manteuffel
Erzähler: Friedhelm Ptok
Doktor Burton: Jürgen Holtz
Henry Bonington: Hubertus Gertzen
Molly: Susanne Heydenreich
Dr. Mac Andrews: Peter Fricke
George Lorrimer: Martin Umbach
Kellnerin: Ana Kerezovic
Mrs. Amelia: Johanna Hanke
Richter: Klaus Barner

Niemand kennt den bärtigen Alten, der jeden Dienstag und Donnerstag den gleichen Platz im Restaurant ´Galant Endeavour´ einnimmt und stets dasselbe bestellt. Als er plötzlich an einem Montag auftaucht und eine ungewöhnliche Bestellung aufgibt, ist die Kellnerin Molly verunsichert und Poirots Interesse geweckt. Er macht sich auf die Suche nach dem Alten, kann sich jedoch nur noch von dessen Arzt über die Todesursache informieren lassen: Henry Gascoigne ist die Treppe heruntergestürzt, ein Unfall. Doch daran glaubt Poirot nicht. Das Puzzle passt nicht zusammen. Oder erscheint es Poirot zu Unrecht verdächtig, wenn einer plötzlich Nierenpastete bestellt, obwohl er doch gar keine mag?

Agatha Christie (1890-1976) ist eine der populärsten britischen Schriftstel­lerinnen. Ihre Detektive Hercule Poirot und Miss Jane Marple wurden weltberühmt, ihr Theaterstück "Die Mausefalle" kam als das meistgespielte Kriminalstück ins Guinness-Buch der Rekorde, ihr "Mord im Orient-Express2 wurde mehrfach verfilmt. 1971 hob die englische Königin die "Queen of Crime" in den Adelsstand.

Henrik Albrecht, geboren 1969 in Köln, ist Komponist mit Schwerpunkt auf Hörspielmusik, Pianist, Bandoneonist und Tangomusiker. Er gibt ausserdem mit einem festen Ensemble Konzerte im In- und Ausland.

hoerspielTIPPs.net:
«Das Teil hat mir schon wesentlich besser als die erste Folge der Serie gefallen. Zwar ist die Umsetzung immer noch schnarchig und alles andere als spannend, aber die nervigen Erzählereinwürfe sind hier doch schon deutlich reduziert - es kommt sogar zu richtigen Dialogen.
Die gute Vorlage bleibt allerdings auch hier das einzige Highlight der Produktion. Selbst die großen Sprecher der Riege können hier nicht überzeugen und enttäuschen zum Teil auf ganzer Linie. Schade, trotz einer Steigerung zum ersten Teil, gut ist was anderes!»

Link zum Hörspiel bei Amazon
📚 andere Folgen von Krimi-Sommer mit Hercule Poirot

Ursendung: 09.07.2006

Als Download / Im Handel verfügbar seit / ab: 18.06.2010


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!