Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Ein Eisbär ist kein Pinguin - Schöne und manchmal auch wahre Geschichten

Kinderhörspiel - ein Hörspiel von James Krüss, mdr - DAV 2007


⏰ 53 Min.

🎬 Regie: Robert Matejka

🛠 Bearbeitung: Judith Ruyters

🎼 Musik: Franz Bartzsch

🎤 Mit: Jacob: Uwe Friedrichsen
Annette: Lucie telemann

Hansel: Alban Mondschein
Onkel Hannemann: Wolfgang Völz
Herr Wieselbrink: Gerd Baltus
Lehrerin: Bärbel Röhl
Direktor: Friedrich-Wilhelm Junge

Jan Janssen: Volker Lechtenbrink
Broder: Jörg Malchow
Fischer: Ulrich Voß
Lady Violet: Leslie Malton

Balduin: Boris Aljinovic
Ricarda: Winnie Böwe
Robert: Peter Groeger
Die Seekuh: Ursula Karusseit
Der Tintenfisch: Hans Teuscher
Ein Pinguin: Viktor Deiß

Diesmal hat sich Annette ganz besonders gefreut, übers Wochenende ihre Großtante auf Helgoland zu besuchen. Denn auch ihr alter Freund Jacob, der inzwischen auf Gran Canaria wohnt und Kinderbücher schreibt, wird dort zu Besuch sein. Die beiden treffen sich im Hafen, machen einen Ausflug auf die Düne und erzählen sich Geschichten: Von kleinen Schleppern und großen Ozeanriesen, von einer gefährlichen Rettungsaktion bei stürmischer See und von einem Eisbären, der unbedingt einen Frack braucht, denn nur dann kann er auf die Pinguinparty gehen. - So verschieden die Geschichten auch sein mögen, eines haben sie doch gemeinsam. Sie zeigen, wie wichtig es ist, seine Ansichten über andere Leute immer neu zu überdenken. Annette und Jacob jedenfalls tun nichts lieber: Geschichten erzählen und gemeinsam darüber nachdenken. Besonders gut geht das, auch da sind sie sich einig, auf Helgoland, der kleinen Insel, auf der Jacob seine Kindheit verbrachte.

hoerspielTIPPs.net:
«Drei Geschichten und zwei Gedichte von James Krüss hat der MDR hier in eine sehr nette und thematisch passende Rahmenhandlung verwoben, sehr ansprechend umgesetzt und ein kurzweiliges und richtig unterhaltsames Hörspiel geschaffen.

Die Geschichten ähneln sich zwar in der Prämisse, haben aber alle einen ganz eigenen Erzählansatz und so wird es auch in keiner Minute langweilig.

Neben den tollen und ansprechenden Geschichten, ist hier die Sprecherliste ein wahre Eye- bzw. Earcatcher: Nicht nur in den Hauptrollen, auch bis in die kleinsten Nebenrollen gibt es große Namen und - was noch wichtiger ist - entsprechend große Leistungen.

Ein wirklich sehr gelungenes Hörspiel, an dem sicherlich nicht nur Kinder Freude haben dürften. Ein Hörspiel, das man einfach genießen sollte.»

Link zum Hörspiel bei Amazon

...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!