Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Pidax Hörspiel-Klassiker Familienbande

Kriminalhörspiel - ein Hörspiel von Walter Adler, WDR/SWF 1977 / pidax 2016


Um dem ´Absprung in die häßliche Notwendigkeit´, nämlich in das Management der väterlichen Firma, zu entgehen, oder ihn doch wenigstens so weit und so lange als möglich vor sich herzuschieben, ist Maximilian von Uhlenstein, labiler Erbe eines Pharma-Unternehmens in Hamburg, mit einem Schulfreund und Angestellten der Firma an die Cóte d´Azur gefahren. Doch die schönen Träume von der großen Verweigerung zerplatzen ziemlich bald und mit großem Knall. Die komfortable Idylle schlägt um in einen undurchschaubaren, lebensgefährlichen Horror-Trip.
´Wir erzählen eine Kriminalgeschichte, die das einigermaßen zusammenbringt, was im alltäglichen Informationsfluß der Medien in beziehungslose Partikel zerfällt. Indem wir erfinden, versuchen wir, scheinbar auseinanderstrebende Vorgänge und Ereigniße zu einem überschaubaren, realistischen Bild zusammenzufügen. Daß dabei kein dokumentarisches Abbild der Wirklichkeit entsteht, liegt unter anderem an der Unmöglichkeit, interne Vorgänge in der Industrie an ihren individuell Handelnden zu dokumentieren.´ (Die Autoren)


Walter Adler, geboren 1947, lebt als freischaffender Autor und Regisseur in Köln. Zahlreiche Hörspiele, Theaterinszenierungen und TV-Arbeiten und zahlreiche Preise dafür, u. v. a. den Hörspielpreis der Kriegsblinden.

Link zum Hörspiel bei Amazon
📚 andere Folgen von Pidax Hörspiel-Klassiker

Vorstellung im OhrCast

Als Download / Im Handel verfügbar seit / ab: 02.09.2016


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!