Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Frauen ohne Männer

ein Hörspiel von Ragnhild Sørensen und Julia Wolf, WDR 2013


Britta Steffenhagen - Bild: WDR/NDR/Cordula Kropke
""Frauen ohne Männer" ist eine episodische Erzählung über sieben Frauen, die das Minenfeld der unendlichen Möglichkeiten betreten. Zufällige Ereignisse fordern Entscheidungen über Macht, Beziehungen und Geld. Selten gibt es da ein Falsch oder Richtig, sondern meist nur Ja oder Nein, Jetzt oder Später. Es sind Frauen, die sich Definitionen entziehen. Frauen, die eine Hauptrolle spielen wollen, mit oder ohne Mann. Frauen, die sich behaupten wollen, auch mit Mann. Frauen, die keinen Mann haben und trotzdem Probleme."

Ragnhild Sørensen, geboren 1964 in Kopenhagen, lebt in Berlin als Autorin und Produzentin. Als Mitgründerin der Raumstation arbeitet sie für Radio und TV. Julia Wolf, Jahrgang 1980, lebt als freie Autorin in Berlin. Sie schreibt Prosa, Theaterstücke, Hörspiele, Drehbücher. "Frauen ohne Männer" wurde von der Film- und Medienstiftung NRW gefördert.

Als Download / Im Handel verfügbar seit / ab: 07.09.2016

📥 Link zum Download


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!