Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Gestatten, mein Name ist Cox

Kriminalhörspiel - ein Hörspiel von Rolf Becker, NWDR 1952


Paul Cox steht unter Verdacht, den erpreßten Erpresser Walling ermordet zu haben. Um seine Unschuld zu beweisen, muß er vor der Polizei fliehen. Die "Cox"-Reihe war der erste "Straßenfeger" in der Geschichte des deutsche Kriminalhörspiels. Es entstanden - neben zahlreichen Nachproduktionen - drei Staffeln der ´Urfassung´ mit Carl-Heinz Schroth. Die vorliegenden acht Teile bilden die erste Staffel.

Rolf A. Becker, geboren 1923 in London, gehörte zusammen mit seiner Frau Alexandra Becker (1925 -1990) zu den erfolgreichsten Schriftstellern der frühen bundesrepublikanischen Hörspiel- und Fernsehgeschichte. Nach ihrem Tod schrieb er allein unter dem Namen Rolf A. Becker weiter – das A. als Reminiszenz an seine Ehefrau verwendend.

Link zum Hörspiel bei Amazon
Vorstellung im OhrCast

Als Download / Im Handel verfügbar seit / ab: 09.12.1952


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!