Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Illusionen

Hörspielbearbeitung - ein Hörspiel von Iwan Wyrypajew, rbb 2012


⏰ 55 Min.

🎬 Regie: Oliver Sturm

Übersetzung: Stefan Schmidtke

Redaktion: Juliane Schmidt

Technische Realisierung: Bernd Bechtold

🎤 Mit: Effi Rabsilber, Cathlen Gawlich, Thilo Werner, Urs Fabian Winiger

V.l.n.r.: Effi Rabsilber, Tilo Werner, Cathlen Gawlich, Urs Fabian Winiger, Regisseur Oliver Sturm; Bild: rbb/Hanna Lippmann
Was, wenn am Ende alles nur eine Illusion war? Die große Liebe ein Irrtum, das ganze Leben Betrug? Vier junge Schauspieler – zwei Frauen, zwei Männer – erzählen die Geschichte von zwei befreundeten Paaren. Danny und Sandra, Margareth und Albert, mittlerweile alle hoch in den Achtzigern, haben ihre Leben gelebt, die Liebe gefunden, Familien gegründet, Karriere gemacht und ihre Freundschaft gepflegt. Doch plötzlich, auf dem Sterbebett, schwinden die Gewissheiten. Ein Geständnis bringt alles ins Wanken. Sandra offenbart Albert, dem Freund ihres verstorbenen Mannes, daß sie nicht ihren Mann, sondern ihn, Albert, ihr Leben lang heimlich geliebt habe. Und hat nicht auch Albert eine Zuneigung zu Sandra gespürt, war´s nicht gar Liebe? Und Marga-reth und Danny, waren nicht auch sie ein heimliches Paar? Was war, und was hätte sein können? Hat man das falsche Leben gelebt? Was ist die wahre Liebe – bei Iwan Wyrypajew jedenfalls keine sichere Sache, sondern vielmehr eine große Illusion.

Iwan Wyrypajew, 1974 im sibirischen Irkutsk geboren, ist Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor und gilt als einer der wichtigsten Dramatiker seiner Generation. Seit 2001 arbeitet er mit seiner eigenen Theatertruppe in Moskau am "Zentrum Neues Drama: Theater.doc". Im Juni 2009 erhielt er den Jürgen-Bansemer-&-Ute-Nyssen-Dramatikerpreis. Der rbb realisierte 2009 sein Stück "Juli" als Hörspiel.

Ursendung: 14.05.2012


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!