Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Bartimäus - Das Amulett von Samarkand

ein Hörspiel von Jonathan Stroud, SWR - Random House Audio 2010


Nathanael (Kai Gies), Regieassistentin Susanne Franzmeyer, Regisseur Robert Schoen, sitzend Bartimäus (Andreas Mannkopff) - Bild: SWR/Monika Maier
""Dämonen sind überaus heimtückisch. Sie fallen dir in den Rücken, sobald sich ihnen auch nur die geringste Gelegenheit dazu bietet. Hast du verstanden?" Und ob Nathanael verstanden hat. Er weiß genau, was es mit der Macht von Dämonen auf sich hat. Aus diesem Grund hat er sich ja für Bartimäus entschieden, den 5.000 Jahre alten, ebenso scharfsinnigen wie spitzzüngigen Dschinn. Nathanael braucht einen mächtigen Mitspieler für seinen Plan, denn er will sich rächen! Der Auftrag an Bartimäus ist klar: Er soll das Amulett von Samarkand stehlen, das im Besitz von Simon Lovelace ist. Doch Nathanael hat keine Ahnung, wie gefährlich dieses Amulett ist. Bevor er und Bartimäus sich versehen, geraten sie in einen reißenden Strudel mörderisch-magischer Intrigen."

Jonathan Stroud geboren 1970 in Bedford/Großbritannien, lebt als Autor in der Nähe von London. Er arbeitete zunächst als Lektor für Kindersachbücher, ehe er sich ganz dem Schreiben widmete. Seine "Bartimäus"-Trilogie wurde ein internationaler Bestseller. 2006 erhielt er den Corine Jugendbuchpreis.

Link zum Hörspiel bei Amazon
Vorstellung im OhrCast

Ursendung: 08.02.2011


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!