Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Kaufhaus Europa

ein Hörspiel von Tom Peuckert, RBB 2004


⏰ 47 Min.

🎬 Regie: Corinne Frottier

🎼 Musik: Gerd Anklam

🎤 Mit: Troya: Rainer Strecker
Mechaniker: Martin Seifert
Beatrice: Judith Engel
Mutter: Irm Hermann
Vater: Hermann Lause
Verkäuferin: Katja Teichmann
Liftboy: Markus Meyer
Greisin: Annemone Haase
Detektiv: Andre Szymanski
Bettler: Klaus Manchen
Manager: Ingo Hülsmann
Türsteher: Maxim Kovalevski
u. v. a.

Wünschen heißt leben. Wünschen Sie kraftvoller! Kaufhaus Europa. Weil wir verstanden haben.´
Kaufhaus Europa, das ist ein Ort, der Geschichten erzählt. Geschichten von Genuss und Glück. Und von der Gunst, die die Dinge gewähren. Doch das Haus der Wünsche birgt seine abgründigen Geheimnisse. Als erneut eine junge Frau unter mysteriösen Umständen vom Dach des Kaufhauses springt, wird Privatdetektiv Castor Troya beauftragt Licht in das Dunkel zu bringen.


Tom Peuckert wurde 1962 in Leipzig geboren und ist dort aufgewachsen. 1984 bis 1989 studierte er Theaterwissenschaft in Berlin. Er arbeitet als freier Autor für Zeitungen, Rundfunk und Fernsehen.


Tom Peuckert, geboren 1962 in Leipzig, studierte Theaterwissenschaft und lebt als Autor, Theaterregisseur und Dramaturg in Berlin.

hoerspielTIPPs.net:
«Mit ´Kaufhaus Europa´ schafft Tom Peuckert eine finstere, aber sehr glaubhaft wirkende Zukunfstvision, die vielleicht gar nicht so fern ist, wie man annehmen und hoffen möchte. Einzig stört mich an der sonst so guten Geschichte, der etwas klischeehafte Detektiv. Die Figur hätte ich mir gerne etwas origineller gewünscht.

Ansonsten kann das Hörspiel wirklich überzeugen - eine spannende Geschichte, gut in Szene ge- und mit glaubwürdigen Sprechern besetzt - was will man mehr.

Da darf man gerne mal reinhören!
»


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!