Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Kitty

Kriminalhörspiel - ein Hörspiel von Henry Slesar, DRS 1981


Seit Jahren leben Kitty und ihre Schwester Holly zusammen mit 9 Katzen völlig unauffällig in London. Bis seltsame Morde passieren. Zerkratzte Opfer mit durchgebissenen Kehlen geben den Ermittlern um Inspektor McKenzie Rätsel auf.
Kitty ist eine geheimnisvolle junge Frau. Sie arbeitet im zoologischen Museum, und scheint mit ihren vielen Katzen seelenverwandt zu sein. Sie stammt aus Ägypten, hat aber ihre ganze Ursprungs-Familie vor vielen Jahren bei einer Explosion verloren. Allein und verwirrt irrte sie damals über das Trümmerfeld und wurde von einem englischen Archäologen aufgenommen, der sie später adoptierte. Inspektor McKenzie besucht die Schwestern Kitty und Holly Methune. Holly ist angezeigt worden. Sie habe einen Mann, der sie angeblich nur nach Hause bringen wollte, mit ihren Fingernägeln so zugerichtet, das er wahrscheinlich ein Auge verlieren wird. Kitty versucht, ihre Schwester zu verteidigen.


Henry Slesar (1927–2002, New York) schrieb sechs Romane, mehr als 500 Kurzgeschichten, 55 Hörspiele und über 100 Drehbücher für Fernsehserien – davon allein 50 für Alfred Hitchcock. Er gilt als meistgelesener Krimiautor in den USA und weltweit. Er war ein grosser Dramatiker – und der witzigste Vertreter des Genres, das er mit unmoralisch heiterer Ironie oder makabrem Humor um populäre Kabinettstücke bereicherte.

Vorstellung im OhrCast

Als Download / Im Handel verfügbar seit / ab: 26.08.2019

📥 Link zum Download


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!