Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Knöpfe

Originalhörspiel - ein Hörspiel von Ilse Aichinger, NDR 1962 / der hörverlag 2007


Ann hat Arbeit gefunden. In einer Fabrik sortiert sie zusammen mit anderen Frauen ungewöhnlich schöne Zierknöpfe. Die haben Frauennamen und verkaufen sich sehr gut. Die jungen Kolleginnen lieben ihre monotone Arbeit. Doch seltsame Geräusche hinter der Wand des Arbeitsraumes und der Umstand, dass manchmal eine Kollegin ganz plötzlich nicht mehr zur Arbeit kommt, beunruhigen Ann.

´Knöpfe´ ist Ilse Aichingers erstes Hörspiel. Seine Ursendung war 1953 im Süddeutschen Rundfunk. Es wurde ebenso kontrovers diskutiert wie das spätere Hörspiel ´Besuch im Pfarrhaus´ (1962).

Ilse Aichinger, geboren 1921 in Wien, veröffentlichte 1948 ihren Roman ´Die größere Hoffnung´ über die Kriegszeit in Wien und ihre ersten, heute berühmten Geschichten. Für ihren Roman, ihre Gedichte, Hörspiele und Prosastücke, die in viele Sprachen übersetzt wurden, erhielt sie zahlreiche literarische Auszeichnungen, u. v. a. 1952 den Preis der Gruppe 47, 1982 den Petrarca-Preis, 1983 den Franz-Kafka-Preis und 1995 den Österreichischen Staatspreis für Literatur.


Link zum Hörspiel bei Amazon
Ursendung: 10.09.1962

Als Download / Im Handel verfügbar seit / ab: 16.02.2007


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!