Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

macht.alle.gegen

Originalhörspiel - ein Hörspiel von Oliver Brod, Claudia Lohmann, WDR 2011


Die neuerdings selbständige Werberfamilie Heine in Düsseldorf kämpft in mühevoller Heimarbeit gegen den sozialen Abstieg. Tochter Anna-Marie (6) entwickelt ausgerechnet beim Dreh für einen Joghurt-Spot eine Laktoseunverträglichkeit: Regress! Gleichzeitig schmeißt ihr Vater Bernhard (Art Director) seinen einzigen Auftrag hin. Während dessen Texterfrau Annette sich der Nachhaltigkeit von Produkten widmet, folgt Bernhard einer nächtlichen Vision und entdeckt sein revolutionäres Potential. Damit ist er nicht allein: Im "Mondrians Keller", dem faustischen Sammelbecken des Künstler-Prekariats, trifft er auf Gleichgesinnte. Gemeinsam entwickeln sie die Revo-Kampa macht.alle.gegen! - und treten damit das Erbe der Schlesischen Weberaufstände von 1844 an.

Der WELTBETRIEB - der Schauspieler, Sprecher und Regisseur Oliver Brod und die Autorin, Texterin und Dramaturgin Claudia Lohmann - entwickelt und produziert seit 2008 Originalhörspiele im Auftrag öffentlich-rechtlicher Rundfunkanstalten.

hoerspielTIPPs.net:
«Der Gedankensprung von den realen schlesischen Weber zu den fiktiven deutschen Werberaufständen wirkt zunächst wie ein überreizter Wortwitz, der nicht ausreicht, um ein Hörspiel zu tragen. Dem wäre auch so, wenn nicht der Weltbetrieb zusätzlich eine interessante und gut gezeichnete Groteske mitbringen würde. Die tragischen Erlebnisse der Werberfamilie Heine, die quasi ihre Seele verkaufen müssen, um im Markt und überhaupt überleben zu können, haben trotz aller unterhaltsamen Überzeichnung auch einen ernsthaften Kern, der das Stück wirken lässt. Viele gelungene Details sorgen für eine vergnügliche Radiostunde, der keinesfalls der Tiefgang fehlt.»

Vorstellung im OhrCast

Ursendung: 09.08.2011

Als Download / Im Handel verfügbar seit / ab: 25.04.2021


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!